Yogatherapie

Yogatherapie ist die Anwendung der klassischen Yogahaltungen, Atem- sowie Konzentrations und Entspannungsübungen, angepasst auf die individuellen Bedürfnisse und Beschwerden des Einzelnen.

Mit Yogatherapie zur Balance auf allen Ebenen

Die Yogatherapie beschäftigt sich mit den 5 Ebenen des Menschen.

1. Ebene – Körperliche Ebene

Bewegungsapparat, Stoffwechsel, Herz – Kreislaufsystem, Bindegewebe (Faszien), Atmung

2.Ebene – Energetische Ebene

Entwicklung und Erkennen eigener Ressourcen sowie Durchsetzungs- und Durchhaltevermögen, Regenerationskraft, Energiehaushalt

3. Ebene – Emotionale Ebene:

Erkennen und bewusstes Zulassen und Erleben von Grundgefühlen, wie Freude, Trauer, Fröhlich- und Freundlichkeit, Gelassenheit Lebenslust aber auch Wut, Angst und Zorn

4. Ebene – Geistig/mentale Ebene:

Gedankenkraft, Kreativität, Intuition, Konzentration, Wissen, Verhaltensmuster

5. Ebene – Spirituelle/seelische Ebene:

Spiritualität bedeutet mit sich selbst in Verbindung zu sein, die eigene Identität ergründen

Mit Yogatherapie zu besserem Wohlbefinden

Durch das Üben der individuell angepassten Yoga-, Atem und Entspannungsübungen können Ausgleich und Harmonie auf allen fünf Ebenen geschehen. Durch Kennenlernen von Gedanken und Texten der Yogaphilosophie, besteht die Möglichkeit zu lernen, Ansichten im privaten und beruflichen Alltag neu zu überdenken, um diese dann aus einer neuen Perspektive zu betrachten.

Der Energiefluss von Körper, Gedanken und Gefühlen wird angeregt. Yogatherapie bei:

  • Stress
  • Selbstreflextion/Selbsfindung/ Persönlichkeitsentwicklung
  • Körperlichen Schmerzen und Einschränkungen
  • Aufbau von Kraft
  • Entwicklung von körperlicher und geistiger Flexibilität

Kosten

Einzelstunde: 60 Min je Euro 80,00€

Menü