Yoga in der Schwangerschaft

Yoga in der Schwangerschaft bei DEINE ZEIT in Ulm bietet die wundervolle Möglichkeit in geschütztem Raum und schöner Atmosphäre dem „Wunder der Schwangerschaft“ mit viel Achtsamkeit, Zeit und Hingabe zu begegnen. Denn nicht immer ist die Zeit der Schwangerschaft durch Glücksgefühle geprägt.

Körperliche Beschwerden wie Rückenschmerzen, Übelkeit, Wassereinlagerungen und starke Stimmungsschwankungen beeinträchtigen oft die Freude auf das Baby. Durch gewachsene Kompetenz aus Naturheilkunde, Craniosakraler Therapie und EEH (Erste Emotionelle Hilfe) wird die Schwangere bei DEINE ZEIT in Ulm ganzheitlich betreut.

Yoga für Schwangere – einfach wohltuend

Yoga hat eine positive Auswirkung auf unseren Körper und unseren Geist. Sie fragen sich, ob sich Yoga für Schwangere eignet, welche Übungen die passenden sind und wie Yoga bei der Geburtsvorbereitung unterstützend wirkt? Dann freue ich mich, Sie in meinem Kurs für Schwangere kennenzulernen. Denn gerade in der Schwangerschaft können Sie sich, Ihrem Bauch und Ihrem Kind mit unterschiedlichen, speziell für die Schwangerschaft konzipierten Yogaübungen (Asanas)  etwas Gutes tun.

Durch die verschiedenen Bewegungen wird der Muskelabbau verhindert und die nötige Körperspannung aufrechterhalten.  Sie fühlen sich während der Schwangerschaft körperlich wohl und auch nach der Entbindung Ihres Kindes schneller wieder fit. So sind Sie den vielen neuen Alltagsherausforderungen besser gewachsen.

Vertrauen in den eigenen Körper durch Yoga

Yoga in der Schwangerschaft bei DEINE ZEIT in Ulm hilft Ihnen, dass Sie der Kraft Ihres Körpers mehr und mehr vertrauen, um dem Gebären positiv gegenüber zu stehen. Durch bewusstes Atmen und gezielte Übungen entwickeln Sie ein besseres Gespür für sich. So erleben Sie die Veränderungen, die das Mutterwerden mit sich bringt, ruhig, gelassen und ausgeglichen.

Die Yogaübungen ähneln den Haltungen, die Frauen während der Wehen instinktiv einnehmen. Sie lernen ausgesuchte Atemübungen kennen, die Ihnen bei der Geburt Ihres Kindes helfen. Kraftvolles und konzentriertes Atmen erleichtert die Geburt.

Welche Vorteile hat Schwangerschaftsyoga?

  • reduziert den Stress
  • führt zu tiefer Entspannung und mentaler Ausgeglichenheit
  • stärkt das Selbstvertrauen
  • gibt Ihnen Zeit, um die Aufmerksamkeit nach innen zu richten
  • macht den eigenen Körper und die eigenen Gefühle bewusst
  • stärkt den Rücken und den Beckenboden
  • verbessert die Atmung
  • kräftigt die Muskulatur durch sanfte Übungen
  • macht beweglicher
  • ist die optimale Geburtsvorbereitung

Yoga für werdende Mütter und Väter

Mit im Kurs enthalten ist eine Partnerstunde. Hier bereiten sich Schwangere und insbesondere die werdenden Väter auf die Geburt ihres Kindes vor. In dem Kurs erhalten die Papas praktische Tipps, wie sie ihren Partnerinnen aktiv und selbstbewusst sowie liebevoll und achtsam zur Seite stehen – vor, während und nach der Geburt.

Weitere Themen wie

  • Babylesen
  • Bindung durch Berührung
  • Babyweinen
  • Babyschlafen

können in separaten Kursen sowie in Einzel- und Kleingruppenstunden angesprochen angesprochen und vertieft werden.

Sprechen Sie mich einfach an.

Was benötigen Sie für den Yoga-Kurs?

  • Bequeme Kleidung

Decken, Kissen und Yogamatten sind ausreichend bei DEINE ZEIT in Ulm vorhanden.

Für wen ist Schwangerschaftsyoga geeignet?

Ihr Frauenarzt oder Ihre Hebamme haben keine Einwände gegen Yoga? Sie fühlen sich körperlich fit und gesund? Dann sind Sie in meinem Yoga-Kurs für Schwangere genau richtig. Schwangerschaftsyoga ist für jede werdende Mutter geeignet, ob erfahrene Yogis oder Anfängerinnen.

Was kostet der Yoga-Kurs?

139 Euro für 10 Einheiten à 60 Minuten

Menü