Deine Zeit

07 31 / 711 07 22

Finde uns auf Facebook Terminanfragen & Anmeldung

Craniosacrale Therapie

Craniosacrale Therapie in Ulm – Impulse für die Selbstheilungskräfte

Der Ursprung der Craniosacralen Therapie lässt sich bis in die 1970er Jahre auf die Arbeit des amerikanischen Osteopathen Dr. John E. Upledger zurückverfolgen.
Der Begriff Craniosacral enthält die Worte Schädel (Cranium) und Kreuzbein (Sacrum). Zusammen mit den Gehirn- und Rückenmarksmembranen stellen sie die Körpereinheit dar, in der sich die Gehirnflüssigkeit (Liquor) bewegt. Die Bewegung des Liquors gleicht einem rhythmischen Pulsieren, das auf den gesamten Menschen, seine körperlichen Funktionen und Entwicklungen Einfluss nimmt. Bei Abweichungen in diesen energetischen anatomischen Strukturen kann die Craniosacrale Therapie in Ulm wertvolle Impulse setzen, um die Selbstheilungskräfte Ihre Körpers anzuregen.

Die natürlichen, eigenen Ressourcen werden mithilfe der manuellen Anwendung aktiviert, Ruhe zu finden und zu regenerieren. Patienten, die unter einem Burn-out-Syndrom leiden oder die mit starken Erschöpfungszuständen auch während der Schwangerschaft zu kämpfen haben, kann die Craniosacrale Therapie in Ulm helfen, die innere Balance wiederzufinden.

Anwendungsbereiche der Craniosacralen Therapie in Ulm

Die Einsatzbereiche der Craniosacralen Therapie in Ulm sind sehr vielfältig und richten sich nach Ihren individuellen Anforderungen und Bedürfnissen. In einem ausführlichen Gespräch klären wir körperliche und psychische Beschwerden in Ruhe ab.

Zu den möglichen Indikationen gehören beispielsweise:

  • Belastende Lebenssituationen und Ängste
  • Stressbedingte Beschwerden, Burn-out-Syndrom, Konzentrationsstörungen
  • Schlafprobleme, Erschöpfungszustände, Depressionen, ständige Müdigkeit
  • Wirbelsäulen-, Muskel- und Gelenkerkrankungen
  • Regulation für den Bewegungsapparat, das Hormonsystem, die Organe, das Lymphsystem, das vegetative und zentrale Nervensystem
  • Rehabilitation nach Krankheit oder Unfall
  • Menstruationsbeschwerden
  • Schwangerschafts- und Geburtsbegleitung
  • Bei Kindern: Hyperaktivität, Konzentrationsstörungen und Lernschwierigkeiten
  • Tinnitus
  • Migräne

Für eine positive Wahrnehmung – Craniosacrale Therapie in Ulm

Die Craniosacrale Therapie in Ulm versteht sich als Impulsgeber und Stimulator für Ihre Selbstheilungskräfte und eine positivere Eigenwahrnehmung.

Die manuelle Anwendung besteht aus geübten Finger- und Handgriffen im Kopf- und Nackenbereich, an Wirbelsäule, Becken und Brustkorb bis hin zu Kreuzbein und Füßen. Eventuellen Verspannungen und Veränderungen an Ihrem craniosakralen Rhythmus können wir dabei gezielt auf den Grund gehen.

Bitte beachten Sie unseren Patientenbogen

Sabine Haußmann
Heilpraktiker
in Ulm auf jameda